Wohnhaus, Lauerz | Neubau | 2012-2015

Der Neubau nimmt die Bebauungsstruktur der bestehenden Wohnhäuser auf. Durch die Weiterführung wird der Quartierrücken gestärkt und das Quartier in sich abgeschlossen. Die verputzte Fassade wird in einem hellen Sandton gestrichen und orientiert sich ebenfalls an den Nachbargebäuden. Die Gebäudeeinschnitte - welche auch die Vordächer bilden - werden als Kontrast zur Fassade in weiss gehalten. Das Entrée ist der zentrale Raum des Gebäudes. Durch ihn werden alle Gebäudeteile erschlossen. Im Erdgeschoss gelangt man in die Küche oder ins Wohnzimmer, über die Treppe auf eine Galerie und in die Schlafzimmer .