vacation house, Morschach | Projektstudie | ab 2015

Das kompakt gehaltene Ferienhaus zeichnet sich durch ein durchdachtes Raumkonzept aus. Trotz kleinen Abmessungen und der Forderung nach mindestens drei Zimmern konnten die Räume so gestaltet werden, dass sie ineinander fliessen, eine klare Zonierung trotzdem vorhanden ist. Aussen erscheint das Ferienhaus nach regional typischem Muster, muraler Sockel, hölzerner Oberbau und repetative Fensterfolgen.